mit Aquapel den Energieverbrauch senken

Energieverbrauch senken – Brennstoffeinsparung:

in Heizsystem, Heizkreislauf und Klimaanlagen

Ohne Aquapel-Wasserring:

  • Kalkablagerungen im Boiler führen zu verminderter Wärmeübertragung
  • Ab 50 °C setzt sich Kalk verstärkt ab
  • 1 mm Kalkbelag erhöht bereits den Energieverbrauch um ca. 10%

Vorteile und Nutzen von Aquapel:

  • Heizöleinsparung
  • Erhöhtes Wärmeempfinden und Wohlbefinden durch ein angenehmeres Raum- und Wohnklima
  • Durch Optimierung des Heizungskreislaufes ist die Absenkung der Raumtemperatur möglich
  • Die Absenkung von nur 1°C spart ca. 6% der Heizenergie
  • Auch für Solaranlagen, Wärmetauscher und Fernwärme geeignet zur Verbesserung der Effektivität

„… für die Edelstahlspüle in der Küche brauche ich kaum noch Scheuermilch“

> zur PDF-Referenz Frau Ilona B. D-83101 Rohrdorf

„… Kaffee hat einen anderen (milderen) Geschmack bekommen“

> zur PDF-Referenz Frau Andrea W. D-54634 Bitburg

„… jetzt sind die Perlatoren kaum mit Partikeln behaftet.“

> zur PDF-Referenz Herr Horst P. D-83059 Kolbermoor

“ … nach 15 Min. spürte meine Tochter ihre Fußsohle wieder. Einfach toll.“

> zur PDF-Referenz Frau Steffi M. D-54634 Bitburg

„Der verkalkter Wasserboiler“ – unser Erfahrungsbericht von 2009:

(Energieverbrauch pro 1mm Kalkschicht = +10% Stromkosten!)

April 2009:

23.03.2009 – Stark verkalter Wasserboiler

Energieverbrauch senken 1-1

23.03.2009 – Verkalkungen am Heizstab

Energieverbrauch senken 1-

23.03.2009 – Verkalkungen Nahaufnahme

Energieverbrauch senken 1-2

Juni 2009:

17.06.2009 – Heizstab wurde entkalkt.

Energieverbrauch senken 2-1

17.06.2009 – Entkalkter Heizstab

Energieverbrauch senken 2-2

17.06.2009 – Nach Entkalkung

Energieverbrauch senken 2-3

September 2009:

29.09.2009 – Heizstab mit Magnetitschutzschicht !

Energieverbrauch senken 3-1

29.09.2009 – Magnetitschutzschicht am Heizstab

Energieverbrauch senken 3-2

29.09.2009 – Magnetitschutzschicht Nahaufnahme

Energieverbrauch senken 3-3