Wasserqualität & Umwelt

Natur WasserNatürlich entspringendes Wasser in den Bergen und Gletschern schmeckt angenehm frisch und ist spürbar samtig und weich. In unserer heutigen Zeit kommen wir leider mit höchst bedenklicher Umweltverschmutzung im Wasser in Kontakt, die sich alles andere als positiv auf unseren Organismus auswirkt. Seit Jahren wird versucht, diesem Umstand damit zu begegnen, dass immer tiefere Brunnen gegraben werden, um noch eine halbwegs akzeptable Wasserqualität ans Tageslicht zu fördern. Dies reicht nun kurzfristig auch nicht mehr.

 

 

Besseres Wasser genießen mit Aquapel

„Das Wasser ist ein freundliches Element für den, der damit bekannt ist und es zu behandeln weiß. „

(Zitat von Johann Wolfgang von Goethe)

Aquapel ist ein High-Tech Produkt, bestehend aus einem siliziumhaltigen Frequenzträger, auf dem natürliche Frequenzinformationen permanent gespeichert sind. Unmittelbar nach der Installation von Aquapel werden diese natürlichen Frequenzinformationen auf das Wasser übertragen, wo diese Informationen mit den Frequenzen der im Wasser vorkommenden Mineralien und Salze interferieren. Der sich normalerweise absetzende Kalk bleibt größtenteils in Lösung und wird ausgespült. Nach der Installation des Systems beginnen sich bestehende Kalk- und Rostablagerungen langsam wieder abzubauen.

Egal ob Wasser steht oder fließt, der Wasserring „Aquapel“ wirkt immer.

24 Stunden am Tag – 7 Tage die Woche – 365 Tage im Jahr = 100% Wirkung

Kresse Wachstum – Fotoserie, Test mit Aquapel

 

Die Wasserwerke liefern laut der Trinkwasserverordnung gutes Wasser …

Dennoch sind braunes Wasser, mit Kalk verkrustete Armaturen, verkalkte Haushalts- oder Küchengeräte und hohe Energiekosten durch verkalkte Wasserboiler ein sehr häufiges Problem und jedem Hausbesitzer bekannt.

Trinkwasser

Für die Wasserinstallation in der Haus- und Industrietechnik bedeuten diese Tatsachen (Rost, Kalk und Korrosion) massive Schäden und Folgekosten. Leitungen aus Metallen wie Stahl oder Kupfer korrodieren in Verbindung mit Wasser und Sauerstoff und sind deshalb nur bedingt haltbar. Aber auch in Kunststoffrohren setzt sich Kalk ab und verengt den Rohrquerschnitt mit dem Ergebnis, dass weniger Wasser durchfließt. Sie kennen dies sicherlich: In der Dusche und in der Küche kommt weit weniger Warmwasser an, als es beim Kaltwasser der Fall ist.

Trinkwasser

Auch die Verkeimung bei der Rohrinstallation und durch lange Standzeiten (Urlaub) stellt oft ein großes Problem dar. Dies wird meist verharmlost. Bei der täglichen Körperpflege wie beim Duschen, Zahnpflege, Trinken oder Kochen stellen sich oft ungute Gefühle bei der Verwendung von Leitungswasser ein. Doch auch beim Wäsche waschen ist täglich die Wasserqualität spürbar schlecht. In der täglichen Reinigungsarbeit müssen oftmals aggressive Putzmittel verwendet werden.

Positive Beeinflussung des Wachstums auf Kresse

Für diesen Testaufbau wurde ein handelsübliches Set zur Zucht von Kresse verwendet.

Dabei wurde die rechte Schale dauerhaft über die gesamte Testzeit auf einen Aquapel Frequenzträger gestellt, die linke Schale überhaupt nicht. Die Kresse wurde mit herkömmlichen Leitungswasser aus Prien am Chiemsee gegossen. Ab dem 3. Tag zeigten sich wesentliche Unterschiede des Wachstums in der Höhe, Dichte und auch in den Wurzeln der Kresse.

Mit dem Aquapel Frequenzträger wurde ersichtlich die Bioverfügbarkeit des Leitungswassers stark verbessert:

Kresse vergleich 02

Kresse vergleich 01

„Beim Duschen ist natürlich auch sehr auffällig das das Wasser viel weicher ist … die Haare haben mehr glanz“

> zur PDF-Referenz Frau Johanna M. D-54634 Bitburg

„Besonders spürbar wird nunmehr der Unterschied bei der Verwendung als Trink- und als Duschwasser“

> zur PDF-Referenz Herr Alfons H. D-83059 Kolbermoor

„Am sichtbarsten war die Veränderung … im stark verkalkten Trog, lösen sich dicke Kalkplatten“

> zur PDF-Referenz Herr Stefan L. D-83317 Teisendorf

„Heilpraktikerin Frau E. M. … konnte eine Verbesserung des gesundheitlichen Wertes nachweisen“

> zur PDF-Referenz Irmgard und Heinrich H. D-83404 Ainring

So tragen Sie aktiv zum Umweltschutz bei :

Weitere Vorteile & Umweltschutz

  • Rostbildung wird unterdrückt bzw. gestoppt, wirkt rostumwandelnd
  • Sauerstoffeintrag wird stark verhindert
  • Wirkt Biofilmbildung und Schlammbildung aus Bakterien, Pilzen, Algen und Schmutzstoffen erfolgreich entgegen
  • Besitzt eine bakterizide Wirkung (Keimtötend)
  • verhindert das Zuwachsen des Heizkreislaufes
  • Geräuschentwicklung in Heizkörpern und Heizrohren verändert sich positiv
  • sauerstoffangereichertes Heizungswasser, das korrosiv wirkt, verliert die negative Wirkung
  • Lochfraß, undichte Rohre und Belagsbildungen wird gestoppt
  • Heizwasser wird nicht mehr braun bzw. schwarz
  • Verminderung der Ablagerungsproblematik
  • Mikrobiologische Stabilität wird sich positiv einstellen

Die Lösung:

Wenn das Wasserversorgungsnetz und die Hausleitungen alt und/oder marode sind oder werden, kann auch sehr hochwertiges Trinkwasser Spuren von Schadstoffen, Kalk und Rostpartikeln enthalten.Aquapel Dadurch kann sich die Wasserqualität verschlechtern, da unser Wasser mit diesen Schadstoffen Verbindungen eingehen kann, die sich in den Rohrleitungen einlagern. Mit dem neuartigen Wasserbehandler Aquapel ist dieses Problem gelöst. Seine sanfte, nebenwirkungsfreie Technologie basiert auf der modernen Quantentheorie: Das Gerät arbeitet mittels Frequenzübertragung, die in seinem Inneren gespeichert wird. Sie durchdringt alle Rohrleitungen und beeinflusst das gesamte Wasser. Somit wird die Trinkwasserqualität nachhaltig optimiert und Kalkbildung sowie Korrosion werden verhindert.

 

Gegenüberstellungen:

Wasserkristalle fotografiert in Anlehnung an das von M. Emoto mit entwickelte Verfahren
Buchtip: Masaru Emoto, Die Botschaft des Wassers Koha-Verlag, ISBN 3-929512-21-1

Lassen Sie die Bilder auf sich wirken, manchmal sagen Bilder mehr als Worte!
Hier sehen Sie die Fotos von Leitungswasserkristallen gegenüber gestellt.
Zuerst sehen Sie das unbehandelte Leitungswasser und dann unten das mit Aquapel behandelte Leitungswasser.

unbehandelt01

Reihe Unbehandelt

behandelt01

Reihe behandelt – Aquapel

Reihe unbehandelt

Reihe unbehandelt

Reihe behandelt - Aquapel

Reihe behandelt – Aquapel

Reihe unbehandelt

Reihe unbehandelt

Reihe behandelt - Aquapel

Reihe behandelt – Aquapel

Reihe unbehandelt

Reihe unbehandelt

Reihe behandelt - Aquapel

Reihe behandelt – Aquapel