Enerface-tec : Schutz vor Strahlungsfeldern

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, wann und warum sind elektromagnetische, hoch- oder niederfrequente Felder schädlich? In der heutigen  Medizin werden viele Therapieverfahren angewandt, die mit Magnetfeldern oder Reizströmen arbeiten.
Der wichtigste Unterschied zwischen schädlicher und gesundheitsfördernder Strahlung liegt in der Ausrichtung und der Qualität von technisch erzeugten Strahlungsfeldern.

Auf dem Foto oben rechts sehen Sie den Enerface-tec Wirkungsträger auf einem Handyakku aufgeklebt.

Auch DECT Telefone strahlen massiv! Hier empfehlen wir grundsätzlich strahlungsarme Telefone. Hier ist es auch wichtig auf ECO Modus zu stellen. Am besten einen Enerface Tec auf die Station kleben (siehe Foto) und innen am Telefon einen weiteren auf den Akku kleben.

Dr. med. Leberecht v. Klitzing,
Universität Lübeck

Durch Messungen der Hirnströme bewies Dr. v. Klitzing, dass sich verschiedene wesentliche Werte im Körper verändern. Zum einen beeinflusst die gepulste Strahlung sowohl von Handys als auch von Schnurlostelefonen im Heimbereich (DECT) die Hirnströme. Zum anderen werden Durchblutung und Temperatur der Haut verändert und weichen vom Normalwert ab.

 

 

Vor den Telefonieren

Enerface-tec-02

Ohne Enerface-tec

Enerface-tec-03

Mit Enerface-tec !

Enerface-tec-04

Die Enerface – tec Produkte aus Carbon verwandeln die auf den menschlichen Körper negativ einwirkenden Felder um, sodass sich diese sogar wohltuend auf den Organismus auswirken können. Mit Bio- Energiefeldanalysen, GDV Messungen, Infrarot -Thermofotografien oder  Prognossmessungen kann der positive Einfluss auf den menschlichen Körper veranschaulicht und bewiesen werden.
Die athermische  Erwärmung im menschlichen Gewebe, die durch die Handy- strahlung verursacht wird, ist in folgenden Thermographieaufnahmen dargestellt.

Enerface-tec sorgt auch bei intensiver Mobilfunknutzung für einen klaren Kopf, ohne die oft  empfundenen und unerwünschten Nebenwirkungen wie z.B.:

  • Kopfschmerzen
  • Nervosität
  • Konzentrationsschwäche
  • Heiße Ohren
  • Schlafstörungen
  • usw.

Der Enerface – tec – Schutz ist anwendbar für:

  • Handys
  • Schnurlostelefone; DECT
  • PC, Laptop
  • Wireless Funk Maus (Achtung, hohe Strahlenbelastung!)
  • Wireless Funk Tastatur (Achtung, hohe Strahlenbelastung!)
  • Wireless LAN, Router und Karte
  • Bluetooth, Headset
  • Bildschirme/Monitore
  • Spielekonsolen
  • Babyphone
  • Mikrowellen
  • Fahrzeuge (der Innenraum ist fast immer hoch belastet)
  • Allgemein auf alle elektronischen Geräte
  • Häuser, Wohnungen (im Sicherungskasten anbringen)

 

 

Nutzen und Wirkung, die eintreten können

  • Ausbleiben der sonst wahrgenommenen Beschwerden
  • Besseres körperliches Wohlbefinden
Enerface-tec-06

Frequenträger auf einem Mobiltelefon

Wirkungsweise

Nach dem Aufkleben der Enerface – tec Produkte auf das zu entstörende Gerät werden die  darin gespeicherten Frequenzen auf die technisch erzeugten Strahlungsfelder übertragen. Die übertragenen Frequenzen löschen die störenden Frequenzen aus, das geschieht durch die sogenannte destruktive Interferenz. Zusätzlich werden auch harmonisierende Frequenzen abgegeben.

Herstellung

Die Übertragung der Frequenzen in das Carbon der Enerface – tec Produkte erfolgt mit einem neuartigen, von uns entwickelten Verfahren, wobei Quantenteilchen mit speziellen Frequenzen, d.h. Informationen, verschränkt werden. Die in den Quantenteilchen gespeicherten Frequenzen werden auf das Carbon des Frequenzträgers übertragen und darin dauerhaft gespeichert.

Carbonverstärktes Speichermaterial

Das von uns verwendete Speichermaterial ist durch seine besonderen Eigenschaften in der Luft- und Raumfahrttechnik und im Enerface-tec-05Rennsport bekannt geworden. Neu ist jedoch die Verwendung von Carbon in Kombination mit der Frequenztechnologie.

Unser Carbonfrequenzträger besteht aus speziellen Kohlestofffasern in der Stärke von 0,3 mm mit einem Durchmesser mit 25 mm. In diese Fasern sind Silicium und Kohlenstoff eingebunden, deren Eigenschaften ähnlich wie Diamant sind. Aufgrund der hervorragenden Speichereigenschaften von Kohlenstoff  findet dieses Speichermedium Verwendung in unseren hoch qualitativen Frequenzträgen.

Messung Handyharmonisierung:
(Enerface-tec – PDF 388kB)offen

Wärmebilder ausführlich:
(Enerface-tec – PDF 361kB).jpg - geschützt

Rechtlicher Hinweis

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere Enerface – tec Produkte alle technisch erzeugten Strahlungsfelder entstören, beziehungsweise harmonisieren, jedoch nicht abschirmen oder messbare Feldstärken reduzieren