Downloads, Studien & Forschung

Hier finden Sie den Download-Bereich für unsere Mitglieder:

Auf der Seite „Jetzt Mitglied werden“ können Sie sich freischalten lassen.

 

Downloads Forschung & Studien:

Wirksamkeits-Studie v. Dr. Volkamer:
(Enerface-refresh – PDF 2MB) PDF 9,11 MB - geschützt

 

Heilungsversuch mit einem Hund:
(Enerface-med – Seite) geschützt

Legionellenuntersuchung mit Aquapel:
(Aquapel – PDF 1MB) geschützt

Downloads Ratgerber:

Empfehlung UBA Stagnationswasser:
(Enerface-filter – JPG 173kB)PDF - geschützt

Was Ärzte sagen, die hinterfragen:
(Enerface-filter – PDF 88kb)PDF 9,11 MB - geschützt

Elektrosmog-Umbau mindert Steuerlast:
(Enerface-tec – PDF 134kb)PDF 9,11 MB - geschützt

 

 

Herzinfarktrisiko senken:
(Enerface-filter – PDF 13kB)PDF 9,11 MB - geschützt

Ökotest Mineralwasser bedenken:
(Enerface-filter – PDF 1 MB)PDF 9,11 MB - geschützt

Handystrahlung bei Kindern und Jugendlichen:
(Enerface-tec – PDF 689kb)PDF - geschützt

 

 

Prof. Daschner – Mineralwasser ist ungesund:
(Enerface-filter – JPG 358kB)PDF 9,11 MB - geschützt

Belastetes Mineralwasser aus Plastikflaschen:
(Enerface-filter – PDF 56kb)PDF 9,11 MB - geschützt

Dr. N. Cherry – Mobilfunkstrahlung Risiko:
(Enerface-tec – PDF 689kb)PDF 9,11 MB - geschützt

 

 

Downloads Presse:

Aqua-News 2014:
(Enerface-filter – PDF 5 MB)PDF 9,11 MB - geschützt

Chemotherapie:
(Das falsche Versprechen – PDF 13 kB)PDF 9,11 MB - geschützt

Wasserkritik = Terrorakt?:
(Presse – PDF 104kb)PDF - geschützt

W-Lan durch die Wasserleitung?:
(Presse – PDF 104kb)PDF - geschützt

Downloads Produktbeschreibungen / Anleitungen:

(für unsere Mitglieder)

Enerface-med (Frequenzchips):

Beschreibung Frequenzchip-Set:
(Enerface-med – PDF 155kB)PDF 9,11 MB - geschützt

 

 

Anwendung Frequenzchip-Set:
(Enerface-med – PDF 412kB)PDF 9,11 MB - geschützt

 

 

Triggerpunkte Frequenzchip-Set:
(Enerface-med – PDF 171kB)PDF 9,11 MB - geschützt

 

 

Akupunkturpunkte 01:
(Enerface-med – PDF 1MB)PDF 9,11 MB - geschützt

 

Akupunkturpunkte 02:
(Enerface-med – PDF 1MB)PDF 9,11 MB - geschützt

 

Geschacks- und Geruchstests:
(Enerface-med – PDF 124kB)PDF 9,11 MB - geschützt

 

Enerface-refresh (Frequenzplatten):

Anleitung Frequenzplatten:
(Enerface-refesh – PDF 323kB)PDF 9,11 MB - geschützt

 

Geschacks- und Geruchstests:
(Enerface-refresh – PDF 124kB)PDF 9,11 MB - geschützt

 

Enerface-tec (Strahlungsfeldschutz):

Anleitung Strahlungsfeldschutz:
(Enerface-tec– PDF 118kB)PDF 9,11 MB - geschützt

 

Aquapel (biologischer Frequenzträger):

Montageanleitung Aquapel:
(Aquapel– PDF 330kB)PDF 9,11 MB - geschützt

 

Datenblatt Aquapel:
(Aquapel– PDF 970kB)PDF 9,11 MB - geschützt

 

Enerface Direktflow Molekular – Wasserfilteranlage:

Die 100%-Lösung für Ihr Wasser:
(Enerface-flow– PDF 186kB)PDF 9,11 MB - geschützt[

 

Datenblatt New Generation:
(Direkt-Flow– PDF 467kB)PDF 9,11 MB - geschützt

 

Flüssiges Sonnenlicht:

Erfahrungsberichte mit Anwendungstipps:
(Flüssiges Sonnenlicht – PDF 108kB)PDF 9,11 MB - geschützt

 

Vergabe von Diplom- und Doktorarbeiten, Projekte für Universitäten und Studenten:

Stichpunkte für die Forschungsprojekte:

  • Wasserwirtschaft, Abwasser, Kläranlagen, Wasserversorgung, Gewässersanierung usw.
  • Landwirtschaft
  • Biologie
  • Physik
  • Chemie

Energietechnik

  • Erneuerbare Energien
  • Industrietechnik
  • Kfz Technik
  • Treibstofftechnologie an Motorprüfständen
  • Unterstützung von Heiztechnik mittels unserer Frequenztechnik

Veränderung von Wasser mittels Frequenztechnik

  • Industriezwecke
  • Biotope, Naturseeregenerierung
  • Landwirtschaft, Dünger, Milch

GDV Studie mit Quarzkristallen:

Die vorliegenden Messergebnisse wurden für folgende Schmuckstücke aufgenommen:

  • Unbehandelter gerade verlaufender Quarzkristall
  • Behandelter (informierter) gerade verlaufender Quarzkristall
  • Unbehandelter rund geschliffener Quarzkristall
  • Behandelter (informierter) rund geschliffener Quarzkristall.

Download GDV-Studie:  Download GDV-Studie

Quarzkristall unbehandelt:

Ziel der Messungen war es, die Abstrahlung von unbehandelten und behandelten (informierten) Quarzkristallen zweier  unterschiedlicher Schmuckstücke zu erfassen.

Quarzkristall behandelt:

Weiterhin sind mögliche Unterschiede mit Hilfe von numerischen Parametern und visuellen Darstellungen zu bewerten.

Testergebnisse mit industriellem Reinigungswasser:

Reduzierung der Verkeimung von Reinigungswasser ohne chemische Zusätze:

In einer Großbäckerei in Weiden wurde ein Versuch mit der Aquapel Frequenztechnik durchgeführt, um die Verkeimung des Reinigungswassers in einer Waschanlage für Brotkörbe zu verringern.

Diese Reinigungsanlage wurde mit herkömmlichen, enthärteten Leitungswasser betrieben, ohne jegliche chemische Zusätze. Das Reinigungswasser der Anlage wurde täglich gewechselt.

Download mit den positiven Ergebnissen: DOWNLOAD: Test mit Reinigungswasser Grossbäckerei

Testprojekt: Freizeitsee in Thüringen

Freizeitsee in Thüringen 01

Die 10 Frequenzröhren nach der Fertigstellung für den Freizeitsee

Freizeitsee in Thüringen 02

Die Fahrt auf den See um die Röhren an den ausgewählten Stellen zu versenken

Freizeitsee in Thüringen 03

Die Röhre vor dem Versenken …

Freizeitsee in Thüringen 04

Eine der 10 im See eingebrachten Frequenzröhren

Download positive Ergebnisse: DOWNLOAD: Test mit Reinigungswasser Grossbäckerei

Erfolgreiche Teichsanierung

Das Ziel dieser Teichsanierung war, mittels dieser für den Test entwickelten Frequenzröhren eine positive Wirkung auf Wasserqualität und das Pflanzenwachstum nachzuweisen:

Fazit:
Die Sichttiefe hat sich wesentlich verbessert!

Auf dem linken Foto sieht man die Röhre zur Gewässersanierung kurz nach dem Einsetzen in den Teich. Einen Monat später ist fast flächendeckend in diesem Teich eine sauerstoffproduzierende Pflanze gewachsen. Diese ist auf dem rechten Foto oberhalb der Röhre deutlich zu erkennen. Im Teich ist nach Angaben des Eigentümers diese sauerstoffproduzierende Pflanze noch nie sichtbar gewachsen. Dass die Pflanze in der kurzen Zeit nach dem Einbringen der Röhre so stark gewachsen ist, hat den Eigentümer des Teichs sehr verwundert, denn immerhin wurde der Teich vor ca. 14 Jahren angelegt.

Teich vorhher am 04.08.2009:

Teich vorher

Teich nachher am 04.09.2009:

Teich nachher

Die Frequenzröhre hat hier, mittels der speziell auf Gewässer abgestimmten regenerativen Frequenzimpulse, das biologische Gleichgewicht des Teiches signifikant verbessert. Das Ergebnis ist am Pflanzenwachstum, dem klaren Wasser und dem stark verminderten Algenwachstum zu erkennen.